In diesem Kursbereich werden asynchrone (zeit- und ortsunabhängige) E-Learning-Angebote der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen (AÖGW) alphabetisch gelistet.
Möchten Sie auf ein Angebot zugreifen, schreiben Sie eine E-Mail an: veranstaltungsbuero@akademie-oegw.de
(Bitte verwenden Sie Ihre berufliche E-Mail-Adresse!)
Um an dem Angebot teilzunehmen, müssen Sie sich auf der Moodle-Plattform einmalig registrieren: Link zur Anleitung
Sie erhalten von dem Veranstaltungsbüro einen Link zum Kurs und einen Einschreibeschlüssel: Link zur Anleitung 
Die E-Learning-Angebote sind für alle Trägerländer der AÖGW kostenlos. Informationen für Nicht-Trägerländer auf Anfrage: veranstaltungsbuero@akademie-oegw.de

Festgelegte Teilnahmeentgelte für Nicht-Trägerländer pro Teilnehmer:in (!)

Datenbanken kostenlos
Der ÖGD im Nationalsozialismus:
kostenlos
Didaktische Reduktion in der Lehre: 7,95 € 
Excel für die Gesundheitsberichterstattung: 9,95 €
IT-Sicherheit im ÖGD: 9,95 €
Modelle des Gesundheitsverhaltens: 9,95 €

Datenbanken

Arbeiten Sie in der Gesundheitsberichterstattung und sind auf der Suche nach Daten für den nächsten Gesundheitsbericht? Dieses Nachschlagewerk kann Sie bei Ihrer Recherche unterstützen, denn es bündelt weit über 100 Datenbanken mit Informationen zur gesundheitlichen Lage der Bevölkerung und anderen gesundheitsrelevanten Aspekten. Sie finden hier internationale, nationale und regionale Datenbanken.

Es handelt sich bei diesem Angebot nicht um einen klassischen E-Learning-Kurs. Vielmehr finden Sie hier eine Übersicht GBE-relevanter Daten- und Informationsquellen, die stetig aktualisiert und erweitert wird. Quasi eine Datenbank der Datenbanken. Melden Sie sich an und tauchen Sie ein in die Welt der Daten und Informationen.

Der ÖGD im Nationalsozialismus

Während der Zeit des Nationalsozialismus wurden in Deutschland hunderttausende vermeintlich kranke Menschen zwangssterilisiert oder ermordet, darunter viele Kinder. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Beteiligung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) an den Medizinverbrechen zwischen 1933 und 1945. Durch die Kapitel führt Sie Dr. Johannes Donhauser, Leiter des Gesundheitsamtes Neuburg-Schrobenhausen. Er berichtet von der Schuld, die Ärzte in Gesundheitsämter auf sich geladen haben, und darüber, welche Spielräume sie hatten. Vor allem aber erzählt er von den Gründen seines Engagements, warum Aufarbeitung wichtig bleibt und welche Bedeutung sie für seine tägliche Arbeit als Leiter eines Gesundheitsamtes hat.

Bearbeitungszeit: ca. 105 Minuten (9 Lektionen)

Didaktische Reduktion in der Lehre

Für die Dozent:innen in der Lehre kann es herausfordernd sein, die Fülle der Inhalte auf wesentliche Themen zu reduzieren.
In diesem Kurs erfahren Sie durch sechs Methoden wie Sie Ihre Inhalte komprimieren können. 
Folgende Fragen beantwortet diese Lerneinheit:
Was ist die didaktische Reduktion?
Welche Methoden können helfen, den Lernstoff zu bündeln?
Wie kann die didaktische Reduktion praktisch angewendet werden?

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten (9 Lektionen)

 

E-Learning für Einsteiger:innen

Die Nutzung digitaler Medien zu Lehr- und Lernzwecken hat in den letzten paar Jahren große Relevanz im Bildungssektor gewonnen. Die Möglichkeit orts- und zeitunabhängig auf digitale Lerninhalte zuzugreifen und trotz räumlicher Trennung den zwischenmenschlichen Austausch zu gewährleisten machen die große Stärke E-Learnings aus.

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die wichtigsten Begriffe und Konzepte des E-Learnings und erfahren zudem, was gutes E-Learning ausmacht.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten (3 Lektionen)

Excel für die Gesundheitsberichterstattung

In diesem Trainingskurs können Sie Ihre Excel-Kenntnisse eigenständig auffrischen. Es werden Kenntnisse vermittelt, die für die Arbeit mit Daten, insbesondere im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung, hilfreich sein können. 

Der Kurs besteht aus mehreren Erklärvideos und dazugehörigen Aufgaben. In den Erklärvideos werden zuerst Excel-Anwendungen und Formeln erklärt. Anschließend können Sie das Erlernte eigenständig durch die Lösung einzelner Aufgaben festigen.  

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Auffrischen Ihrer Excel-Kenntnisse.

Bearbeitungszeit: ca. 210 Minuten (7 Lektionen)

Historische Entwicklung des Gesundheitswesens

Das Gesundheitswesen hat seine Anfänge bereits im frühen Mittelalter. Aber wie haben sich damals solche fortschrittlichen Strukturen realisieren lassen? Wer kam für die Versorgung von Kranken und Bedürftigen auf?

In diesem Kurs erfahren Sie auf welchem Fundament eigentlich unser heutiges Gesundheitswesen aufgebaut ist. Dabei werden Themen, wie die Anfänge des Gesundheitswesens, die Vorläufer der Krankenkassen und die wichtigsten Entwicklungen des 20. Jahrhunderts beleuchtet.

Bearbeitungszeit: ca. 40 Minuten (5 Lektionen)

IT-Sicherheit im ÖGD

Wann ist ein Passwort sicher?
Woran erkennt man verdächtige E-Mails?
Und was sollte man tun, wenn es zu einem IT-Notfall kommt?

Diese und weitere Fragen werden im Kurs beantwortet.

Der Kurs richtet sich an alle Nutzer:innen von EDV-Systemen in den Gesundheitsämtern. Sie erhalten praxisnahe Handlungsempfehlungen für Ihren Arbeitsalltag.

Bearbeitungszeit: ca. 45 Minuten (4 Lektionen)

Lernen lernen

Wie Inhalte gelehrt werden, kann man oft nicht beeinflussen. Das eigene Lernverhalten aber schon. Dabei spielen das eigene Gedächtnis und effektive Lernstrategien eine entscheidende Rolle.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten (3 Lektionen)

Modelle des Gesundheitsverhaltens

Das Gesundheitsverhalten spielt eine zentrale Rolle für die Gesundheit der Bevölkerung. Zur Beantwortung der Fragen zum Gesundheitsverhalten von Menschen helfen gesundheitspsychologische Modelle.

In dem E-Learning-Kurs lernen Sie die häufig genutzten Modelle anhand von Fallbeispielen näher kennen, die als wissenschaftliche Grundlage zur Interventionsplanung in der Gesundheitsförderung und Prävention herangezogen werden können.

Bearbeitungszeit: ca. 40 Minuten (6 Lektionen)

Moodle für Einsteiger:innen

Als sogenanntes Lernmanagementsystem, kann Moodle Sie bei der Durchführung digitaler Lehre unterstützen. Es ermöglicht dabei die zeit- und ortsunabhängige Teilnahme an digitalen Lernangeboten und bietet den Lernenden ein flexibles und interaktives Lernerlebnis.

Dieser Kurs stellt Ihnen Moodle vor und bietet dazu einige Kursbeispiele und Begriffserläuterung.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten (5 Lektionen)

Grundlagen des Datenschutzes I-III

Das Thema Datenschutz begegnet den Mitarbeiter:innen des ÖGDs fast täglich. Aus diesem Grund ist es wichtig, datenschutzrechtliche Bestimmungen zu kennen und zu verstehen.

In den folgenden Videos berichtet Stefanie Nießen, Juristin und Verwaltungsleiterin der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen, zu Grundlagen wie dem Patientendatenschutz und der (ärztlichen) Schweigepflicht, zum Umgang mit Gesundheitsdaten, als auch der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Zusätzlich beantwortet sie ganz konkrete Fragen aus der Praxis.

Videolänge: ca. 50 Minuten (unterteilt in 3 Videoeinheiten)

Zentrale Persönlichkeiten des Gesundheitswesens

Das Gesundheitswesen, wie wir es heute kennen, verdankt seine Strukturen und Qualitäten jahrelangen Bemühungen von Personen, welche ihr ganzes Schaffen in die Entwicklung dieses Systems gesteckt haben. Dabei spielten in den letzten Jahrhunderte einige Menschen eine große Rolle.

In diesem Kurs stellen wir Ihnen drei zentrale Persönlichkeiten des Gesundheitswesens vor.

Bearbeitungszeit: ca. 40 Minuten (4 Lektionen)